Facebook Pixel
text.skipToContent text.skipToNavigation

Zehn Jahre Vangardist – mit Stil erwachsen werden | myMondi.net

Language and country menu

Hallo! Bitte wählen Sie Ihren Standort

Main navigation mobile

StageMobileBoyhood.jpg

Story

Zehn Jahre Vangardist – mit Stil erwachsen werden

Magazine kommen und gehen, aber Vangardist wird bleiben. Im Jubiläumsband „Boyhood to Mankind“ gibt’s jetzt das Beste aus zehn Jahren nachzulesen.
Man sagt, dass ein Hundejahr so viel zählt wie sieben Menschenjahre. Angesichts eines Jahrzehnts, das das Ende unzähliger Magazine sah, ist man versucht, ähnliche Berechnungen bei Magazinen anzustellen; besonders wenn es sich um solche handelt, die von Anfang an ganz vorne dabei waren, die Avantgarde dessen, was möglich ist. Im Fall des passend benannten Vangardist Magazins beweist ihr Jubiläumsbuch zum zehnjährigen Bestehen, dass Alter nicht nur eine Zahl ist – es ist ein Zeichen dafür, dass es hilft, sich gegen den Trend zu stellen um, tja, dem Trend nicht zum Opfer zu fallen.
 
ArticleCore.jpg
Das in Wien produzierte Magazin positioniert sich als progressives Männermagazin, und wie wir hier in einem früheren Artikel bereits gezeigt haben, werden dabei gerne Grenzen ausgelotet. Entweder über bahnbrechende Cover die tatsächliches menschliches Blut beinhalten oder auch den Weg vom Digitalen zum Druck: bei Vangardist geht’s darum Risiken einzugehen.

Nicht völlig unerwartet geht dabei auch so Manches schief, aber wie Julian Wiehl, Mitbegründer und Chefredakteur in der Einleitung zu „Boyhood to Mankind“ schreibt, es hat sich alles gelohnt:

 
Vangardist-Herausgeber.jpg
Aber diese 10 Jahre gaben mir die wundervollsten Momente, die ich mir vorstellen konnte. Ich habe gelernt, dass das Gras auf der anderen Seite nicht immer grüner ist und man sich im eigenen Garten wohlfühlen muss.
CoverArticleTeaser.jpg
Abgesehen von dieser jungen Einsicht, sich selbst immer treu zu bleiben, enthält das Buch auch die offensichtlichen Früchte vergangener Tage. Gedruckt auf Pergraphica Classic Rough, gibt’s auf 272 Seiten die besten Bilder und Texte der vergangenen zehn Jahre. Das schiere Gewicht des Werks ist genau das, was man sich von einer Jubiläumsausgabe erwartet.
 
Falls Sie in der glücklichen Lage sind, dieses Buch Ihr Eigen nennen zu können, sorgen Sie dafür, dass Ihr Kaffeetisch das Machwerk auch tragen kann. Wir sind uns sicher, dass ihm in zehn Jahren ein noch schwereres Exemplar Gesellschaft leisten wird.
 

Projektdaten

Papier

PERGRAPHICA® Classic Rough, 120 g/m² PERGRAPHICA® Classic Rough, 150 g/m²

Anwendung

Projekt:

Vangardist Magazine

Design:

Thomas Kühtreiber

Druckerei:

Estermann Aurolzmünster

Herausgeber:

Peter Schmid

Publikationszeitraum:

2019

Seitenanzahl:

272

Artikelüberblick

Gehe zu Kapitel