Facebook Pixel
text.skipToContent text.skipToNavigation

Warum Papier der erste Schritt zu klimaneutralem Druck ist | myMondi.net

Language and country menu

Hallo! Bitte wählen Sie Ihren Standort

Login menu

myMondi

myMondi.shop ist unsere B2B Shop- und Service Plattform für unsere Direktkunden. Wenn Sie einen Zugang möchten, bitte kontaktieren Sie uns.
Anmelden

Main navigation mobile

Mobile login

mobStaging1097_ClimatePartner_06.jpg

Know How

Warum Papier der erste Schritt zu klimaneutralem Druck ist

Der Klimawandel ist Realität. Um ihm entgegenzuwirken, müssen wir alle unsere CO2-Emissionen reduzieren. Deswegen verlangen immer mehr Kunden klimaneutrale Produkte und Dienstleistungen.
Aber ist klimaneutrales Drucken überhaupt möglich? Druck verbraucht Energie und Ressourcen, deswegen hat jedes Blatt Papier auch einen CO2-Fußabdruck.

Der erste Schritt zum klimaneutralen Drucken ist die Berechnung dieses Fußabdrucks. Bei den meisten Druckereien sind dabei Energie und Papier die größten Einflussfaktoren. Bei einem Buch zum Beispiel macht das Papier 50 bis 75% des CO2-Fußabdrucks aus.

Der zweite Schritt ist die Reduktion der CO2-Emissionen. Hier macht der Einsatz von erneuerbarer Energie und von Papier aus nachhaltigen Quellen einen großen Unterschied.

Der dritte Schritt ist die Kompensation von CO2-Emissionen, die man nicht verhindern kann. Die gute Nachricht ist: Mondi hat das bereits für Sie erledigt. Seit 2010 bieten wir Color Copy original
CO2-neutral an. Das bedeutet, dass wir jene CO2-Emissionen, die wir bei der Papierherstellung nicht verhindern können, ausgleichen, indem wir in ein Wasserkraftwerk in Brasilien investieren. Dieses Projekt spart gemäß Verified Carbon Standard jährlich rund 20.000 Tonnen an CO2-Emissionen.

Wenn Sie also Color Copy original verwenden, sind Sie schon auf dem besten Weg zum klimaneutralen Drucken. Wir bei Mondi unterstützen Sie gerne bei Ihren nächsten Schritten.
 

Gehe zu Kapitel